Schützenfest 2016

  • Drucken
Ham wa wieder Schützenfest...
Das Schmücken am Freitag war wieder einmal überragend, eine hervorragende Beteiligung, Live Musik von Lu und Hendrik und enormer Getränkekonsum zeichneten die Veranstaltung aus.
Am Samstag waren viele Rummelsburger beim abendlichen zweiten Festkommerst zugegen. Festredner Damian Ryschka hat einen bravorösen Auftritt hingelegt, leider ist er kurze Zeit später viel zu früh verstorben. Er möge in Frieden ruhen.

Der Sonntag startete dann um 13 Uhr mit dem gemeinsamen Antreten an der Rummelsburg. Nach der alljährlichen Kranzniederlegung am Ehrenmal der Gefallenen der beiden Weltkriege marschierten wir zunächst zum Marktplatz und anschließend fröhlich zum Schützenplatz.

Der Montag startete mit dem mittlerweile etablierten gemeinsamen Frühstück, was mittlerweile auch sehr gut angenommen wird. Beim Rummelsburger Fünfkampf erhielt den bronzenen Orden für den dritten Platz Georg "Lonzo" Arlinghaus, den silbernen erhielt Christian "Vössken" Sandvoss und nach dem silbernen im letzten Jahr konnte sich Holger "Kleiner Chef" Meis in diesem Jahr über den goldenen freuen. Nach der Siegerehrung marschierte die Kompanie los um den letzte Schützenfesttag routiniert zu Ende zu bringen.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die schönen Schützenfestage.
Solltet ihr Ideen, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge haben könnt ihr jederzeit gerne mit uns Kontakt aufnehmen.
{backbutton}